Grenzenlos mobil mit dem neuen Mobilitätsportal des Trinationalen Eurodistricts Basel (TEB)

Ob mit dem Fahrrad, ÖPNV oder per Carsharing: Das neue TEB-Mobilitätsportal bietet umfangreiche Informationen zur grenzüberschreitenden Mobilität im Dreiländereck.
Die Mobilitätsbedürfnisse im trinationalen Großraum um Basel mit seinen über 900’000 Einwohnern sind vielfältig bis herausfordernd. Oftmals wissen die Bürger nicht, wo sie Informationen zum ÖPNV, Parkmöglichkeiten, Ladesäulen etc. für ihr Nachbarland finden können, und Gäste in der Region sind erst recht überfordert.
Künftig finden Bewohner und Besucher der grenzüberschreitenden Region auf der Homepage des TEB nun Unterstützung: Mit wenigen Klicks in einem online-Tool kann die gewünschte Information zur grenzüberschreitenden Mobilität gefunden werden. Das TEB-Portal bietet allen Nutzern praktische Lösungen zur Alltagsmobilität im Dreiland.

TEB-Mobilitätsportal: https://www.eurodistrictbasel.eu/de/mobilitaetsportal.html