9. November 2019: Informationsveranstaltung inkl. Pflanzaktion in der Lienerthalde in Kaiseraugst

Strukturreiche Hochstammobstgärten sind wertvolle Lebensräume für einige seltene Vogel- und Fledermausarten. Aus diesem Grund engagieren sich Fricktal Regio, die Gemeinde Kaiseraugst, der Natur- und Vogelschutzverein Kaiseraugst, der Kanton Aargau und BirdLife Schweiz für die Aufwertung von Hochstammobstgärten sowie der Stärkung der hochwertigen Hochstammprodukte.

Am 9. November kamen über 30 Interessierte zu einer Informationsveranstaltung und Pflanzaktion im letzten Hochstammobstgarten der Gemeinde Kaiseraugst.

Zu Beginn informierte uns Jonas Leuenberger von BirdLife Schweiz über das Projekt und seine Zielarten sowie die geplanten Massnahmen vor Ort. Anschliessend stellte der Natur- und Vogelschutzverein Kaiseraugst sich selbst und seine Arbeit in der Gemeinde vor. Nachdem über 70 Heckensträucher und Wildrosen gepflanzt wurden, blieb noch Zeit, um die hartnäckigen Brombeeren zu bekämpfen. Ganz herzlichen Dank an alle fleissigen Helfer und Helferinnen!